Der Sozialdienst repräsentiert eine Gelegenheit für Bürger ab 28 Jahren, welche sich bis zu 30 Stunden zur Verfügung stellen, um mit einer Non Organisation mitzuarbeiten.


Für den Dienst werden dem Ehrenamtlichen folgende Vorteile zu teil:

  • Haftpflicht- und Unfallversicherung
  • Ausweis für die freiwilligen Dienste
  • Leistungen der Gesundheitsdienste: ambulante Fachleistungen des Landesgesundheitsdienstes, welche mit der Ausübung des entsprechenden freiwilligen Dienstes zusammenhängen, sind für die Freiwilligen kostenlos.
  • Kostenlose Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel
  • Ermäßigter Eintritt zu den Landesmuseen und zu vielen Veranstaltungen der Kulturveranstalter im Land bei Vorweisen des Ausweises.

Voraussetzungen:

  • Alter ab 28 Jahren
  • Wohnsitz in Provinz Bozen
  • Kenntnis der italienischen und deutscher Sprache
  • Buchhaltungskenntnisse

 
Bewerbungen: E-Mail an info@sostegno.bz.it

 

Link zur Webseite der Provinz Bozen