Der Vorstand kann einen Wissenschaftlichen Beirat bestellen, der sich aus mindestens zwei Personen zusammensetzt, welche sich wegen besonderer Verdienste im Rahmen der Zielsetzungen des Vereins sowie wegen ihrer anerkannten beruflichen Fähigkeit ausgezeichnet haben.

Der Wissenschaftliche Beirat:

  • erarbeitet Bewertungen und Richtlinien allgemeinen Charakters bezüglich der kulturellen, sozialen und wissenschaftlichen Zielsetzungen des Vereins, einschließlich jener betreffend Veröffentlichungen und Publikationen
  • gibt auf Ansuchen des Vorstandes Meinungen und Stellungnahmen über die korrekte Darlegung der rechtlichen, technischen und wissenschaftlichen Inhalte ab, die in besonderen Fällen geäußert, im Namen des Vereins verwaltet werden und eine nützlichen Bezug hinsichtlich der allgemeinen Belange zum Schutz der Personen mit Beeinträchtigung darstellen können

 

Mitglieder:

 

 

 

 

 

Dr. Markus Gamper

Finanzberater

Dr. Armin Mathà

Magister der Rechtswissenschaften Universität Innsbruck/Universität Mailand; Forschungsdoktorat (PhD) Universität Innsbruck/Universität Padua; ausgebildeter Grundbuchsführer und Gemeindesekretär, Rechtsanwalt; Nach mehreren Jahren Tätigkeit in Rechtsanwalts- und Notariatskanzleien arbeitet er aktuell als Gemeindesekretär in den Gemeinden Schenna und Hafling. Seit 2014 begleitet er den Verein für Sachwalterschaft als Berater und Experte.

 

 

 

 

 

 

Dr. Cinzia Lubiato

Koordinatorin der Sozialassistenten beim Zentrum psychische Gesundheit in Bozen

Dr. Elisabetta Scarabellino

Notar

Dr. Stefan Tappeiner

Richter am Landesgericht Bozen

Dr. Elda Toffol

Psychiaterin